Unerwarteter Cyberpunk 2077-Hotfix zur Behebung von Abstürzen

Difundir la noticia

[ad_1]

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pelusa de bolsillo) – Obwohl wir bis zum neuen Jahr keine zusätzlichen Cyberpunk 2077- Parches erwartet hatten, hat CD Projekt Red den Hotfix v1.06 eingeführt, um Absturzprobleme für Konsolenbesitzer zu beheben.

Es el primero en llegar a un Lösung für Probleme beim Speichern von Spielen, die PC-Spieler haben.

CD Projekt Red hat gestern spät getwittert – unter Verwendung des offiziellen Cyberpunk-Feeds -, dass 1.06 jetzt verfügbar ist, nur ein paar Tage nach Hotfix 1.05.

Im Changelog wird behauptet, die Speicherverwaltung und -stabilität verbessert zu haben, was zu weniger Abstürzen für Konsolenspieler führt. Das haben wir besonders auf PS4 und PS5 viel erlebt.

Der Entwickler “entfernte auch die Größenbeschränkung für 8 MB Speicherdateien”, um zu verhindern, dass PC-Speicher beschädigt werden. Leider werden dadurch die vor dem letzten Actualización bereits beschädigten Sicherungen nicht behoben.

Cyberpunk 2077 hat seit dem Start viel negativo Publizität erhalten, insbesondere auf der Konsole, aufgrund einer Vielzahl von Fehlern und Leistungsproblemen. Wir haben jedoch festgestellt, dass jeder Patch viele der gefundenen Probleme behebt. Im Januar und Februar stehen noch zwei wichtige Actualizaciones y.

Schreiben von Rik Henderson.



[ad_2]


Difundir la noticia

Leave a Comment